Ihh, Gruppenzwang

Na gut ... weil ich gerade öffentlich dazu aufgefordert wurde, diese Fragen zu beantworten, werd ich mich wohl dem Herdentrieb fügen müssen XD.

 

1. Greife das Buch, welches Dir am nächsten ist, schlage Seite 18 auf und zitiere Zeile 4.

Da das Buch, das mit am nächsten ist mein BGB ist und ich dieses doch für recht humorlos halte, musste ich etwas weiter weg greifen XD.

"Er tippte auch nicht länger an einem imaginären Hut, um irgendwelche Autofahrer dazu zu bewegen, einen armen gestrandeten Surfer mitzunhehmen, sondern trottete nur noch mit gesenktem Kopf und erhobenem Daumen die Straße entlang und steckte den Mittelfinger heraus, wenn wieder einmal ein Wagen mit unvermindeter Geschwindigkeit an ihm vorbeizog."

"Der kleine Dämonenberater", von Christopher Moore

2. Strecke Deinen linken Arm so weit wie möglich aus. Was hältst du in der Hand?

Eine Tasse, aus der ich gestern noch Tee getrunken habe ... könnte die auch mal wegräumen XD ... *den braunen Rand innen misstrauisch begutacht*.

3. Was hast Du als letztes im Fernsehen gesehen?

Uff, das war vorhin Wunderwelt Wissen, aber auch mehr nur zufällig, weil meine Eltern das gerade geguckt haben *g*.

 
4. Mit Ausnahme des Computers, was kannst du gerade hören?

iTunes Playlist, Sunrise Avenue, It ain't the Way

5. Wann hast Du den letzten Schritt nach draußen getan?

Heute Vormittag um zwölf, um zum Eishockey zu kommen *g*, bin aber von der Haustür direkt in Stockis Auto gefallen, so wie das hier gestürmt hat o.o.

 

6. Was hast Du gerade getan, bevor Du diesen Fragebogen begonnen hast?

Geduscht ... etwas Fernsehen geguckt ... blöde geguckt als mir gesagt wurde, ich solle das hier machen.

7. Was hast Du gerade an?

Ein altes T-Shirt das zum Schlafen verwendet wird vom Ford Global Walk 2000 XD, dazu eine Trainungs-/Schlafanzugshose *g*.

8. Hast Du letzte Nacht geträumt?

Irgendetwas mit M*A*S*H ... weiß aber nicht mehr was ^^".

 

9. Wann hast Du zum letzten Mal gelacht?

XD³ "Ahh, sie haben da ein Kätzchen in ihrem Mund oder du kleines Kätzchen hast einen Menschen um dich herum!" Kam gestern bei Scrubs, ja, ich konnte noch heute drüber lachen *g*

 

10. Was befindet sich an den Wänden des Raumes, in dem Du Dich gerade befindest?

Zwei Wolfskalender, ein Londonkalender, ein Islandkalender, ein Keith Haring Kalender ... ein Poster mit Nordlichtern, ein groooooooßes Matrix Poster *.*, ich glaub das hänge ich nie ab XD.

 

11. Hast Du kürzlich etwas Sonderbares gesehen?

Öhm, öhm ... mich als ich den Spiegel geguckt habe? Nein, im ernst XD, kann mich an nichts konkretes erinnern.

12. Was hältst Du von diesem Quiz?

Kann man gut Zeit mit totschlagen *g*.

13. Was war der letzte Film, den Du gesehen hast?

Uff, das ist schwer ... ich glaube das war Star Wars Episode III.

14. Was würdest Du kaufen, wenn Du plötzlich Multimillionär wärst?

Schweden? Island? Vielleicht würde ich mich aber auch mit etwas Kleinerem begnüden ... praktische Dinge ... ein Haus, aufhören zu arbeiten, wen altes heiraten und binnen zehn jahre noch reicher werden? Ich weiß nicht XD ...

15. Sag etwas über Dich, was wir noch nicht wussten.

Ich bin ein neurotischer Innenbackenverstümmler XD ... ich neige zu mehr oder weniger starken Prüfungsängsten ... da gibt es nicht viel XD, bin nicht sehr geheimnisvoll. Mehr würde hier auch keinen etwas angehen XD.

 

16. Wenn Du eine Sache auf der Welt ändern könntest, was wäre das?

Uff, das ist nicht einfach. Ich bin mal sozial: Den Klimawandel ungeschehen machen XD. Verdammt nochmal, ich will wieder manierliche Winter haben und außerdem nervt die Diskusion, weil es doch eh schon jeder weiß und das seid zwanzig Jahren, da braucht meine keine Kommission, die jetzt anfängt drüber nachzudenken >.<.

17. Tanzt Du gerne?

Schlicht weg und ergreifend: Nö! *g*. Konnt dem Rumgehobste nie viel angewinnen

 

18. George Bush!

Blöd, blöd, blöd, ungefähr genauso intelligent wie drei Meter Feldweg. Obwohl, der Feldweg ist noch durchaus nützlich. Ein dickes Entschuldigung an die Feldwege dieser Welt *niederknie*.

 

19. Stell Dir vor, Dein erstes Kind wäre ein Mädchen. Wie würdest Du es nennen?

Gute Frage ... wüsste ich gar nicht XD. Vielleicht etwas finnisches, find die Namen recht klangvoll. Okay, das ist unlustig XD ... naja, Hauptsache kein Name für den es in der Schule vermöbelt wird.

20. Und einen Jungen?

Mh, Björn *g*, bitte kein Kevin und auch kein Justine XD ...


21. Würdest Du es in Erwägung ziehen, auszuwandern?

Sollte sich mir im Ausland eine bessere Arbeitsmöglichkeit bieten, in Verbidung mit besserer Lebensqualität und mehr Geld: Ja. Am liebsten nach Skandinavien.

 

22. Was würdest Du Gott sagen, wenn Du das Himmelstor erreichst?

Warum musstest du mich mit roten Haaren strafen?

 

23. Drei Leute, die das hier auch beantworten sollen.

Weiß ja nicht wer das hier schon beantwortet hat XD. Da kämen mir sporadisch Laya, Moon und Stocki in den Sinn, sofern zumindest die ersten beiden nicht schon fertig sind XD.

1 Kommentar 18.3.07 21:19, kommentieren

Ein kleines Wochenresumé

Joah, meine Woche ... boah nee wat war die kurz ...

Weswegen es hier wenig wichtiges zu berichten gibt XD. Aber ich wollte mal wieder etwas von mir geben, ein Beitrag sieht ja auch irgendwie scheiße aus. Als würde man nie etwas schreiben. Aber einmal in der Woche Blödsinn verzapfen denke ich reicht und tötet für gewöhnlich gerade so viele Hirnzlelen ab, dass ein gesichertes Überleben gewährleistet sein sollte *heftig nick*.

Aber okay, was gibt es tolles zu berichten?

Eine kurze Woche hat ein Ende genommen, Montag und Dienstag noch der Faulheit gefröhnt, dank Urlaub ... Mittwoch Schule, Donnerstag und Freitag arbeiten, wer dazu genauere und detailliertere Informationen benötigt kann mich ja gerne anschreiben XD.

Freitagabend dann das Eishockeydebakel vom Rhein, welches heute wieder durch ein grandioses 8:0 wieder gut gemacht wurde. Der Abend wurde noch lustiger zum Dank von verwirrten FC-Fans die uns nicht glauben wollten, dass tatsächlich ein Kölner Verein dazu in der Lage sei siegreich aus einem Spiel hervorzugehen. Dolle Leistung.

Uff, joah, gestern wahnsinnig aufregend Schulunterlagen sortiert. Ich bin im übrigen immer noch der Meinung, dass primär Berufsschulen und Büros für das Waldsterben verantwortlich sind!!! Muss auch mal gesagt werden.

So, das war es auch schon. Wem das alles zu spannend war kann ja weiter Rosamunde Pilcher gucken XD.

Currently listening to: Mary Chapin Carpenter - He think's he'll keep her

Motto des Tages: Bäh, morgen ist Montag ... 

1 Kommentar 25.2.07 20:01, kommentieren

Gibt es intelligentes Leben?

Hurra! Mein erster Eintrag ...

was sollte man jetzt erstrebenswertes in den ersten Eintrag eines frisch angelegten Blogs schreiben?

Vielleicht sollte man den Leuten danken denen ich nun dank freundlichster Beratung diese Plattform zum verbreiten von infantilem Wahnsinn verdanke?

Nun, in diesem Sinne gilt mein Dank Moon und Laya *hrhr*. Ab sofort könnt ihr den Kopf dafür hinhalten wenn ich nun die Weltbevölkerung mit absolutem Nonsense bombardiere XD. Gratuliere euch *g*.

Aber gut, genug des Geplänkels ... hier soll man ja immerhin weltbewegende Dinge niederschreiben und keine Lobreden auf andere Leute schwingen. Oder doch? Moment, hier sollte ich doch einmal meinen Ausbilder erwähnen, der heute irgendwie drauf und dran schien, mich bei der Teaminternen Weiberfastnachtfeier abzufüllen o.O" ... Ich redete mich dann gekonnt damit raus, dass ich ja noch Antiobiotika nehmen wüde. Zu fruchten schien mein gutgemeintes Argument aber nicht. Laut seiner Aussage schadet Kölsch da nicht, nur Schnaps sollte man meiden, na dann Prost!

Heute war auf der Arbeit ohnehin ein weniger produktiver Tag. Von 10 bis 12 verbrachte ich schlicht meine Zeit damit entweder Luftschlangen, Bierfässer (okay es war nur eines), Zapfhähne, Gläser oder Brötchen zu holen. Welch Freude, kam saß man wieder auf dem Platz ertönte es auch schon wieder "Frau Reber ...?!". Aber man will ja nicht klagen *g*.

Fast Punkt halb eins verließ man die schlipsjagende Meute und begab sich auf den Weg nach Hause, mit dem festen Vorsatz die Umsätze bei Saturn etwas zu erhöhen. Aber wie es lokale Feiertage nunmal so an sich haben, hatte besagtes Geschäft zu ... *grummel*. Naja, Saturn hat den Schaden und mein Konto freut sich.

Des Öfteren stellte ich mir im übrigen heute die Frage ob es tatsächlich schlau ist, in einer übervollen Bahn, voll mit Jecken, ein Buch mit dem Titel "Gibt es intelligentes Leben?" zu lesen. Bei genauerer Betrachtung meiner Mitfahrer, möchte ich diese Frage einmal mit einem "nein" beantworten. Leute die sich systhematisch ihre Hirnzellen schon um 10 Uhr wegsaufen, fallen nicht in diese Kategorie. Welche die es erst gegen Abend tun, erscheinen mir da irgendwie schlauer ... So erfreute ich mich also weiterhin Dieter Nuhr's "Gibt es inteligentes Leben?". by the way ein tolles Buch *g*.

Nun sitze ich zu Hause und versuche mich von meiner Grippe noch etwas zu erholen, um den Rest der Karnevalstage etwas zu genießen, ich will nicht wieder in meinen Urlaub krank werden >.<. Zeit wurde erstmal breit geschlagen mit außerordentlich produktiven und effizientem Bildersortieren, sehr spaßig ... währenddessen wurde intensiv mit Moon darüber philosophiert.wo denn jetzt das Blog/LiveJournal angelegt wird. das Ergebnis sieht man ja hier ^^.

Currently listening to: Leroy - Good Time

Motto des Tages: Schnaps schadet deiner Gesundheit - Kölsch nicht!

15.2.07 17:57, kommentieren